Nicht ganz so bö(h)se

„Symphonien und Sonaten“ ist für mich bislang das beste Album der Deutschrockband Böhse Onkelz, die schon so manchen schwachen Geist dazu verführt hat, böse mit h zu schreiben. Endlich mal steht auf einem Album Onkelz drauf, wo eigentlich gar keine Onkelz drin sind. Das mag dem ein oder anderen Fan übel aufstoßen, viele vermissen die Stimme, über dessen Wegfall ich mehr als erfreut bin. Denn die war nach meinem Geschmack oft das Schlimmste an den Liedern, die Stimme selbst und die Aussprache einiger Wörter.
„Nicht ganz so bö(h)se“ weiterlesen

Daniel Wirtz

Wirtz meine Name guten Tag, ich machs mal kurz LMAA.

Daniel Wirtz, LMAA, 2009

So oder so ähnlich kann man sich ja auch mal vorstellen. Die Rede hier an dieser Stelle, wie vielleicht die Quellenangabe des Zitates vermuten lässt, ist von Daniel Wirtz. Wirtz, welcher am 19.10.1975 ins Heinsberg geboren ist, ist ein Singer und Songwriter aus Deutschland. „Daniel Wirtz“ weiterlesen

Wohnzimmerkonzert

Deutschlands lautester Songwriter Lino Modica aus Berlin, der bereits große Erfolge mit seiner ehemaligen Band Kain feierte, nahm sich Ende 2014 vor, irgendwo in Deutschland ein Wohnzimmerkonzert zus spielen. Man konnte sich ganz einfach per E-Mail bei ihm „bewerben“ – am Ende fiel die Entscheidung auf mich.
„Wohnzimmerkonzert“ weiterlesen

Lino Modica

Lino Modica, ehemaliger Frontmann der Rockband Kain, ist ebenfalls ein Interpret, den ich auf MySpace gefunden habe – damals noch mit Mütze statt mit Hut.

LMB_TEr ist Deutschlands lautester Songwriter, der emotionale Texte mit Sinn, die einem zum Denken, aber auch zum Abgehen bewegen, in seinem Repertoire hat.
„Lino Modica“ weiterlesen

Wieder E.I.N.S – Böhse Onkelz Reunion 2014. Ein Wochenendbericht

Samstagmorgen (21.6.14) 3:30 Uhr. Mein Wecker klingelt. Ausnahmsweise eine Leichtigkeit aufzustehen, vor allem in Anbetracht der Uhrzeit auf einem Samstag. Da der Tag ja Großes bringen sollte, war es überhaupt kein Problem, sich fertig zu machen, seinen Kram zu nehmen und in den Suzuki Grand Vitara zu werfen.

Das Reisegefährt
Das Reisegefährt

Laut Google Maps betrug die zu fahrende Strecke 721 Km und das Ziel war klar: Der Hockenheimring. Warum? Böhse Onkelz LIVE(!). Mir oder besser gesagt UNS, denn alleine wäre eine solche Reise ja nicht finanziell zu tragen.
„Wieder E.I.N.S – Böhse Onkelz Reunion 2014. Ein Wochenendbericht“ weiterlesen

Rock am See 2013 – 31.05. u. 01.06.

Zwei Abende spielten insgesamt 11 Bands (von denen zwei an beiden Abenden auftraten) vor idyllischer Kulisse. Es war das zweite Rock am See, leider auch das letzte.

Dennis und Mike waren bereits im Vorjahr dabei, als es noch eintägig war. In diesem Jahr waren es zwei Tage, die unter dem Motto „Wir sprechen Deutsch, ehrlich und laut!“ standen. Man wusste also gleich, was einen erwartet? Nein, nicht unbedingt, denn viele ließen sich von diesem Slogan abschrecken. Schnell wurde die Veranstaltung (oder zumindest einige der auftretenden Bands) als rechts bezeichnet und von vielen gemieden. Leider machte die Band Dead Shepherd dadurch auch negative Erfahrungen, wie mir am Zaun berichtet wurde…
„Rock am See 2013 – 31.05. u. 01.06.“ weiterlesen