Guter Heimstart nach Winterpause

Mit einem 7:0-Sieg kickte die Spielgemeinschaft Dennhausen/Dörnhagen die zweite Mannschaft des 1. CBC Sport Kassel (vorerst) auf den Relegationsplatz.

Die Gäste gewannen die Seitenwahl und die Gastgeber stießen an.

Bereits in der 7. Minute gingen die Roten aus Fuldabrück nach einem Eckstoß in Führung. Diese konnte jeweils nach einem Freistoß in der 21. und 38. Spielminute auf 3:0 ausgebaut werden.

Nach einem kurzen, aber lauten „Halt die Fresse!“ und einer kleinen Rangelei musste die SG Doppel-D über eine halbe Stunde in Unterzahl gegen die Gäste aus Kassel spielen. In der Zeit gelang es der Heimmannschaft weitere drei Tore zu erzielen, eh in der 76. Spielminute nach einer gelb-roten Karte die Chancengleichheit wiederhergestellt war.

Kurz nach dem siebten Tor trat der Mannschaftskapitän der SG Dennhausen/Dörnhagen in ein Loch, knickte um und musste leider vom Platz getragen werden. Ich hoffe, er kommt schnell wieder auf die Beine und wünsche gute Besserung!

Facebook | Instagram | fussball.de