Rasenmäherrennen in Bokelholm

BoBo_2Frischer gemäht als in Bokelholm kann ein Spielfeld gar nicht sein. Die Mäharbeiten verzögerten den Anstoß sogar um eine Viertelstunde.

Eh der Unparteiische jedoch das Freundschaftsspiel zwischen dem Bokelholmer SV und dem SV Grün-Weiß Bovenau anpfiff, gab es noch eine Gedenkminute für einen verunglückten Bokelholmer Kameraden. Die gesamte Bokelholmer Mannschaft spielte auch mit Trauerflor.
„Rasenmäherrennen in Bokelholm“ weiterlesen

Borgstedt II zu Gast

BoBo_TÜberraschend schnell nahm das Testspiel am Donnerstagabend Fahrt auf. Nach nicht einmal einer Minute führte die grüß-weiße Truppe aus Bovenau gegen ihre blauen Gäste aus Borgstedt. Bereits in der Vergangenheit trafen die beiden Teams häufiger aufeinander und jedes Mal ging es sehr knapp aus.

Doch dieses Mal sah es etwas anders aus, denn der Ausgleichstreffer in der 23. Minute blieb der Ehrentreffer für die Gäste. Danach drehte Bovenau richtig auf. Nach weiteren Treffern in der 37., 40., 45., 46., 53. und 87. Spielminute stand es am 7:1 für die Heimmannschaft, die eine Klasse tiefer spielt als die Gäste.

Neue Netze, neue Spieler: Ein erster Test

nübo_1Bereits zwei Stunden vor Anpfiff des Testspiels gegen die zweite Herrenmannschaft des SSV Nübbel traf sich der Großteil der Bovenauer Mannschaft, um den Platz auf Vordermann zu bringen (u.a. gab’s auch neue Tornetze).

Auch wenn es nur ein Testspiel war, haben sich die beiden Mannschaften nichts geschenkt. Nübbel 2 spielte in der letzten Saison in der Kreisklasse D2, wohingegen Bovenau in der Kreisklasse D1 unterwegs war.
„Neue Netze, neue Spieler: Ein erster Test“ weiterlesen

Roter Sieg auf grün-weißem Boden

Am Sonntag trennten sich FT Eider Büdelsdorf 2 und Grün-Weiß Bovenau nach einem ruhigen und phasenweise ziemlich vorkommenslosen Spiel mit 2:4.

Nach nicht ganz einer halben Stunde fielen die ersten paar Tore. Sowohl das 0:1 (28. Minute) aus dem Spielverlauf, als auch das 2:0 per Freistoß zwei Minuten später, war so genau an den Innenpfosten plaziert, dass Bovenaus Keeper Funck chancenlos war. Schnell und überraschend gelang Antoni Carlsen in der 32. Minute der Anschlusstreffer, der schon eine Minute später wieder durch einen Straßstoß von Eider-Kapitän Hannes Frentz zum 1:3 relativiert wurde.
„Roter Sieg auf grün-weißem Boden“ weiterlesen

1. Mai nicht frei

gwh_1Sonntag, Holtsee: Ein sonniger 1. Mai ludt regelrecht zum Fußballspiel ein.  In der Kreisklasse D1 traf der SV Holtsee auf den SV Grün-Weiß Bovenau. Nach einer knappen ersten Halbzeit mit zahlreichen Chancen und jeweils einem Tor auf beiden Seiten übernahmen die Holtseer die zweite Halbzeit, drehten das Spiel und nutzten ihre zwei Tore vorsprung richtig aus.
„1. Mai nicht frei“ weiterlesen

Spiele vom Sonntag

SG BOB Eiderkanal gegen SG Todenbüttel-Hohenwestedt

Die SG BOB Eiderkanal bewies im Spiel gegen die SG Todenbüttel/Hohenwestedt, dass sie jedem Wetter trotzt und weder Kunstrasen, noch als 9er-Mannschaft spielen zu müssen, sie von ihren drei Punkten abhalten kann. Sie spielten im Regen, im Hagel, im Sonnenschein und sogar im Schnee? Nach guten 90 Minuten stand es 8:1 in Osterrönfeld.
„Spiele vom Sonntag“ weiterlesen