So alt, wie man sich fühlt…

Dinge verändern sich, das ist mit der Zeit nichts ungewöhnlich. Doch erschreckend ist es, wie schnell sich Dinge verändern, weil die Zeit so schnell vergeht.

Ich war letztens zu meinem ersten Klassentreffen, das Wiedersehen nach zehn Jahren. Es war kein Wettbuhlen der Karrieristen, wie einige befürchtet hatten, auch wenn so mancher schon eine nette Laufbahn vorzuweisen hatte. Im Prinzip haben sich die wenigsten verändert, sie sind bloß irgendwie älter geworden. „So alt, wie man sich fühlt…“ weiterlesen

Prag

Pra_4Nach einer langen Busfahrt, mit diversen Pausen, kamen wir nach ca. 11 Stunden in Prag an, wo wir, in unserem Hostel, die Zimmer bezogen und – entsetzt von Klo und Dusche – gemeinsam in die Stadt stürmten. Unser erstes Ziel war eine Wechselstube, in der mir Geld für 20 € raus gegeben wurde, obwohl ich ihr 40 € gab. Mit etwas Geld in der Tasche gingen wir uns nun die Kneipen ansehen. In einem geeigneten Restaurant aßen wir zu Abend. Danach suchten wir ein Lokal auf und verschwanden danach in unserem Zimmer. Gegen halb zwei schafften wir es dann auch endlich unsere Ruhe zu finden.
„Prag“ weiterlesen