(Mehr als) der letzte Pflichtpunkt

Theoretisch hätte der SV Felm dem Aufstieg der SG BOB Eiderkanal vor diesem Spieltag noch gefährlich werden können, doch in der Praxis wäre dies schwer umsetzbar gewesen. Die letzten beiden Spiele hätte der SV sehr hoch gewinnen müssen, um punktgleich mit der SG zu sein und an deren Tordifferenz heranzukommen, während die BOBs die drei letzten Spiele hätten verlieren müssen. Ein einziger Punkt, also ein Unentschieden gegen die zweite Mannschaft des TSV Vineta Audorf, hätte am Sonntag, d. 22. Mai, bereits genügt, dass die SG BOB Eiderkanal in ihrer zweiten Saison aufsteigt, nachdem sie letztes Jahr in ihrer ersten Saison „nur“ Zweiter geworden ist.

Wie bereits im Hinspiel übernahm der Unparteiische Wulf die Spielleitung. Die Audorfer machten von Anfang an klar, dass sie in diesem Derby nichts an die SG BOB zu verschenken hatten.
„(Mehr als) der letzte Pflichtpunkt“ weiterlesen